Exploration zu Sexualität und Beziehung mit künstlerischen Mitteln

We are involved in "process" and what is a "finished" object is not certain

Robert Motherwell

 

 

Es gibt wohl keinen Bereich, in dem wir stärker mit unserem Sein involviert sind, als in Beziehungen. Egal ob es Beziehungen zu anderen menschen betrifft oder die Beziehung zu uns selbst.

 

weART ist dein Forum zur Selbstexploration, Emanzipation und Reflexion. Lernde deine Wünsche und Bedürfnisse kennen und den Fluss des lebens in dein Erleben zu führen. Finde heraus, welche Beziehungsmuster du hast. Erfahre, dass du dnicht alleine bist mit deinen Themen und wie andere mit ihnen umgehen.

 

Dort, wo Worte fehlen, können Bilder helfen. Daher beginnt euer Prozess nicht im Wort, sondern mit künstlerischen Mitteln. Du denkst du kanns tnicht malen? Sollst du auch nicht. Finde deinen eigenen Ausdruck. Wie Joseph Beuys schon sagte:

Jede*r ist ein*e Künstler*in

 

Die Gruppe wird begleitet durch Dirk Schlegel (Künstler) und mich, Marie (Kunsttherapeut*in). Wir sind ausgebildet in beziehungsdynamischer Paar- und Sexualtherapie.

 

Jede Person ist willkommen jedes Thema erlaubt.

 

Folgende künstlerische Materialien haben wir für euch parat:

  • Papier in diversen Größen
  • Magazine für Collagen-Arbeit
  • Aquarell-, Blei-, Wachs-, Bunt-, Filzstifte
  • Öl-, Kreiden

Wir haben kleine Snacks für euch vorbereitet, sowie Tee, Kaffee und Wasser.

 

Anmeldung per E-Mail oder Kontaktformular erforderlich aufgrund begrenzter Plätze.

 

Ort:

Frankfurter Allee 207

10365 Berlin

 

Kosten: 30€ p.P.

 

Wann: 21.07.2023   18 - 21 Uhr