Playfight - Die etwas andere Begegnung

Wir laden dich zum Playfight ein.

Einer ist im JASA-Potsdam und ein anderer in Berlin.

 

Lasst uns zusammen spielen, kämpfen, raufen, Spaß haben. Du kannst auch einfach erstmal nur zusehen und vielleicht wird aus dem passiv dann aktiv. Es herrscht kein Mitmachzwang. Nimm einfach wahr, wonach dir ist, welche Impulse auftreten und welchen du folgen möchtest oder auch nicht folgen möchtest.

 

Du solltest dich bei der Teilnahme am Playfight nicht vor kleinen Verletzungen scheuen (blaue Flecke, Abschürfungen oder Prellungen). Dennoch kennst du deine Fitness und körperliche Einschränkungen besser und bist entsprechend selbst für deine körperliche Gesundheit verantwortlich. Ich sorge für den sicheren Rahmen. Der Playfight ist kein Workshop.

 

Ob Anfänger*innen oder Erfahrene, alle sind willkommen.

 


Playfight Berlin

Wann:
Jeden 2. Sonntag des Monats

16:00 - 19:00 Uhr

 

Wo:

AMORNADI - Zentrum

Rheinstraße 14

12159 Berlin

 

Kosten:

20€ pro Person

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Playfight Potsdam

Wann:
18.02.2023 15:00 - 18:00 Uhr
21.04.2023 15:00 - 18:00 Uhr
16.06.2023 15:00 - 18:00 Uhr
21.10.2023 15:00 - 18:00 Uhr
15.12.2023 15:00 - 18:00 Uhr

 

Wo:

JASA Potsdam

Konsumhof 2

14482 Potsdam

 

Kosten:

Entscheide du was du in der angegebenen Preisspanne geben kannst oder möchtest

10-25€ pro Person

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Der grobe Ablauf:

Die Türen öffnen zur angegebenen Startzeit. Danach könnt ihr erst einmal ankommen und euch die Räumlichkeiten ansehen. Lasst uns quatschen und uns etwas kennen lernen. Du kannst jederzeit früher gehen oder später kommen. Allerdings verpasst du dann das Kennenlernen und mögliche Informationen, wer welche individuellen Grenzen hat.

 

Falls du etwas anderes wie Tee oder Leitungswasser trinken möchtet, bringt es bitte selbst mit. Kleine Snacks wird es ebenfalls geben.


FAQ

Was ist Playfight?

Playfight wird auch gerne "spielerisches Raufen" genannt. Schön und gut, da mag man sich vielleicht etwas drunter vorstellen können oder auch nicht. Es ist dem Ringen ähnlich und irgendwie auch so gar nicht. Die Gestaltung ist sehr individuell, wie die Worte die dafür benutzt werden (raufen, balgen, herumtollen, kuscheln etc.). Playfight klingt einfach nur moderner. Was aufjedenfall passiert, wenn du dich darauf einlässt, ist ein intensiver, körperlicher Kontakt. Du brauchst keinerlei Kampfsporterfahrungen oder musst sportlich sein. Es geht um den Moment.

 

Worum geht´s im Playfight?

Worum es gehen soll liegt ganz bei dir. Erfahre wie es ist zu gewinnen oder zu verlieren. Spüre deinen Körper, guck was im Kontakt zwischen dir und der anderen Person passiert. Konntest du dich frei entfalten oder warst du irgendwie gehemmt? Welche Gefühle kommen hoch? Wirst du sauer? Wirst du traurig? Bist du einfach mal im Moment, aus dem Kopf und im Körper und hast Spaß? Genießt du den Kontakt? Es kann viel passieren und auch nichts. Du kannst dich auspowern oder anderen Impulsen folgen.

Sexulität im klassischen Sinne steht nicht im Vordergrund, auch wenn du den "Kampf" auf die ein oder andere weise vielleicht genießt oder auch nicht.

 

Welche Regeln gibt es?

Es gibt drei strikte Regeln und individuell gesetzte Grenzen. Mehr nicht.

1. Gekämpft wird auf den Knien.

2. Keine Faustschläge ins Gesicht.

3. mind. 2 Klatscher mit der Flachen Hand auf der Matte oder einem Körperteil beendet sofort den Kampf.

Solltest du bei einer Herausforderung unsicher sein, welche Grenzen dein Gegenüber hat, frag einfach noch einmal nach.

Du entscheidest ob du die Herausforderung der Person vor dir annimmst oder nicht. Niemand muss "kämpfen", du kannst auch einfach zu sehen. Aber vielleicht verpasst du ja etwas.

 

Wer kann an einem Playfight teilnehmen?

Alle ab 18 Jahren. Egal ob jung, alt, dünn, dick, Mann*, Frau*, Non-Binär*, Fluid*, Inter* usw. Solange du ein mind. 18 Jahre alter Mensch bist, der eigenverantwortlich handeln kann und für das was passiert auch die Verantwortung mitträgt, bist du herzlich eingeladen.